turnier 2016-4
Mail an die DoLi ...
Girlande aus Weihnachtssternen

Die Siegerehrung

Dann war alles bereit für die Siegerehrung. Als Preise winkten für alle Teilnehmer auch in diesem Jahr “Care-Pakete” mit Wurst und Fisch sowie diverse Gutscheine.

Und weil die Abstände nach dem 1. Spieltag so klein waren, wirbelte es die Platzierung nochmal richtig durcheinander:

Micha und Stefan verbesserten sich von Platz 8 und sicherten sich den Gesamtsieg mit 2247 Pins. Auf Platz 2 landeten Mario und Präsi mit 2194 Pins (1. Tag Platz 4).
Und den 3. Platz holten sich Helmut und Rosi mit 2182 Pins (1. Tag Platz 2).

Und auch um den Bifi-Platz wurde hart gekämpft:
Die Letzten nach dem 1. Spieltag Heinz und Günther verbesserten sich noch auf Platz 15 (1898 Pins). Tobias und Jacqui verteidigten mit 1865 Pins den 16 Platz und “die beiden Jo’s” Jojo und Jocki durften unter dem größten Applaus des Abends zusätzlich zu ihren Gutscheinen auch noch die beliebten Würstchen einheimsen ...

Hier gibt es nun die Gesamtwertung:

Buch starrEinmal sortiert nach Platzierung  

Buch starrund einmal nach Team-Nummer ..

 

Gemütlich ging dann der letzte Liga-Donnerstag im Jahr 2016 zu Ende. Mit viel guter Laune, netten Gesprächen und einem Geschenk für den Präsi:

Ein Krimi-Dinner für zwei ...

Ganz herzlichen Dank dafür und ich werde darüber berichten!

 

Und vielen lieben Dank auch für vielen, vielen Spenden in die Ligadose, mit denen Ihr an diesem Abend den “Grundstock” für die nächste Scheckübergabe gelegt habt.

Den Anfang machten Rosi und Stefan, die das Wechselgeld bei der Zahlung des Turniers in Höhe von 16 € in die Dose spendeten. Ich habe nicht alle mitbekommen, die ins Döschen geworfen haben. Aber allein am ersten Spieltag fielen ja bereits 20 Schnapszahlen.

So kamen dann alles in allem nach Weihnachtsturnier und -feier bereits

141,09 €

für die Kindertafel Glockenbach e. V. zusammen.

Ihr seid echt Spitze ...

 

   [turnier 2016-1]      [turnier 2016-2]      [turnier 2016-3]       [turnier 2016-4]       [turnier 2016-5]  

© Karin Hoffmann 2010/2018