Die aktuelle Saison

 

Mail an die DoLi ...

Unsere Ligastatuten

Unsere Ligastatuten - Stand April 2017 

Gesucht ...

Zuverlässige Stamm- und/oder
Ersatzspieler

für die aktuelle Saison
(Einstieg eigentlich
jederzeit möglich)

Weiter lesen ...

Alles über die laufende Saison

Hier entsteht nach und nach unser Liga-Logbuch zur laufenden Saison...
 

linie linie linie

Kindertafel Glockenbach e. V.Den Inhalt unserer Ligadose spenden wir auch
in diesem Jahr wieder an die
Münchner Kindertafel Glockenbach e. V. ...

Zur Homepage der Kindertafel ...  Weiter lesen ...
 

Die aktuellen Veranstaltungen ...   Weiter lesen ...

linie linie linie

17. Februar 2019

NewsExpress
Kaum zu glauben, aber wahr:

Die Donnerstagsliga hat es tatsächlich in die Zeitung geschafft ...

 

Was habe ich da noch hinzuzufügen?
KurzauswertungDas war wirklich ein sensationeller 15. Spieltag mit dem besten Abendschnitt der Saison und so vielen tollen Ergebnissen:
Die Pronnet Sabine kletterte im Damen Einzel mit ihren 214 Pins auf Platz 2, Fred sprang mit 269 Pins auf Platz 1 im bei den Herren (bisher 258), in der Serie reichen 656 für den 3. Platz, die Weiß Blauen stellten ihren bisherigen Rekord in der Teamserie brutto (2.312) zwar ein - aber die Schlümpfe legten mit 2.405 Pins noch eins drauf.
Und im Teamspiel netto waren gleich drei Mannschaften über der alten Bestmarke von
799 Pins: Nachzügler - 800 / Weiß Blau 819 / Schlümpfe 820 Pins ...

Die Schnapsler des Abends dürfen natürlich auch nicht fehlen:
Schon wieder Gabi und Florian (22 Pins Hcp), Bowling Stones (77 Pins Team Hcp), Gummibären (666), Schlümpfe und Weiß Blau (je 22 Pins Team Hcp) und nochmal die Schlümpfe für ihre 44 Punkte ...
Herzlichen Dank für Eure Spenden!!!

 

Und dann bin ich Euch ja auch noch die Ergebnisse des 14. Spieltags schuldig:
KurzauswertungNachzügler - Schwabing 50:14 / Bowling Stones - Gummibären 30:34 /
Hammerfall - Pinstreichler (3) 55:9 / Schlümpfe - Laterndl 52:12 /
Weiß Blau - Glücksritter 44:20

Der Abendsekt ging an Präsi (552), Wöhrl Klaus (532) + Helmut (709) und Weiß Blau
(2.283 Pins). Laterne und Ligamaus werden vorerst von den Pinstreichlern gehütet.

Spender in die Ligadose an diesem Abend:
Ingo und Alfons (11 Pins Hcp), Gabi und Florian (22 Pins Hcp), Beate und Simon (3x37 Pins Hcp), Fred (555 netto), Hammerfall (55 Punkte) und Weiß Blau (44 Punkte und 22 Pins Team Hcp). Vielen, vielen Dank ...

Bis Donnerstag - und schön die Form vom Donnerstag konservieren ;-)

3. Februar 2019

Abergläubisch? Ach was ...
KurzauswertungAm 13. Spieltag verloren die Schlümpfe mit 26:38 gegen die Gummibären, die Nachzügler schlugen die Pinstreichler mit 42:22, Weiß Blau gewann mit 58:6 klar gegen die Bowling Stones, Hammerfall besiegte die Glücksritter 44:20 und Schwabing unterlag mit 20:44 gegen Laterndl ...

Die Besten des Abends (Annette - 563 Pins und Ralf - 607 Pins) waren bei der Abend-
auswertung leider nicht anwesend, deshalb freuten sich Präsi (552) und Wolle (604) über die Piccolöchen.
Die große Pulle ging für 2.211 Pins an Laterndl, die dann auch die Ligamaus + Laterne freudestrahlend an die Bowling Stones (1.930) übergaben ...

Die Ligadose durfte ebenfalls strahlen:
Florian, Stefan und Gabi (22 Pins Hcp), Alfons (11 Pins Hcp), Kathrina (111 Pins), Hammerfall (77 Pins Team Hcp + 44 Punkte), Laterndl (33 Pins Team Hcp + 44 Punkte) und die Pinstreichler (22 Punkte) spendeten ins Döschen. Und dann erwischte es auch noch die Gummibären (444 Minus-Punkte) und die Laterndl (444 Plus-Punkte) in der Tabelle.
Vielen lieben Dank!!!

Apropos Tabelle: Weiß Blau führt mit 596 Pins. Es folgen die Laterndl (444), Hammerfall (440), die Schlümpfe (438), die Nachzügler (430), die Glücksritter (416), die Bowling Stones (395), die Gummibären (388), Schwabing (375) und die Pinstreichler (238). Für Spannung ist damit gesorgt ...

Bis Donnerstag dann ...

26. Januar 2019

Am Donnerstag gab es folgende Ergebnisse:
KurzauswertungDie Laterndl verloren mit 21:43 gegen die Bowling Stones, Hammerfall unterlag den Schwabingern 22:42, Weiß Blau schlug die (Not-) Pinstreichler mit 40:24 und dann gab es zwei Mal ein 20:44 in den Partien Gummibären gegen Glücksritter und Nachzügler gegen Schlümpfe ...

Die besten Spieler des Abends: Karin F. (550) und Wolle (617). Diese waren allerdings bei der Abendauswertung nicht anwesend; den Sekt erhielten deshalb Präsi (547) und Fred (616). Bei den Teams ging der Sekt an Weiß Blau (2.229 Pins), die Laterne wird bis Donnerstag von den Laterndl (1.944 Pins) gehütet ;-)

Weiß Blau ist weiterhin Tabellenführer mit 538 Punkten; die Schlümpfe liegen wieder auf Platz 2 (412) vor den Laterndl (400). Es folgen punktgleich die Glücksritter und Hammerfall (396), die Bowling Stones (389), die Nachzügler (388), Schwabing (355) und die Gummibären (350); etwas abgeschlagen auf Platz 10 die Pinstreichler (216) ...

Die Schnapsler des Abends heißen:
Hermann (99 Pins), Schwabing (666 Pins), Florian und Michaela (22 Hcp), Alex (44 Hcp + 111 Pins), Nachzügler + Schlümpfe (22 PinsTeam Hcp), Hammerfall (22 Punkte) sowie Glücksritter + Schlümpfe (44 Punkte). Dazu gesellte sich noch Präsi mit der Nachzahlung für den letzten - weil 11. - Spieltag ...
Herzlichen Dank für Eure Spenden in die Ligadose!!!

Am Donnerstag geht’s weiter mit dem 13. Spieltag. Mal sehen, wer abergläubisch ist ;-))
Bis dann ...

19. Januar 2019

Die Ergebnisse des 11. Spieltags:
KurzauswertungSchwabing - Weiß Blau 17:47 / Glücksritter - Laterndl 32:32 /
Schlümpfe - Hammerfall 24:40 / Bowling Stones - Nachzügler 8:56 /
Pinstreichler - Gummibären 4:60

Die Besten des Abends: Pronnet Sabine (538 Pins), Kraus Werner (640 Pins) und die Gummibären (2.192 Pins). Die Laterne wird samt Ligamaus bis Donnerstag von den Schwabingern gehütet (1965 Pins).

Stichwort Ligamaus:
nextHier geht’s zum Weihnachtsvideo (mit Ton) von Jacqui ;-)

Seit der Weihnachtsfeier haben sich (auch Dank einiger Spenden danach) schon wieder
180,19 € in der Ligadose angesammelt. Am Donnerstag gesellten sich einige Euros dazu und zwar von Alex (44 Pins Hcp), Jacqui und Florian (je 22 Pins Hcp). Wie immer sage ich - auch im Namen der Kindertafel - Herzlichen Dank dafür!

Bis Donnerstag ...

16. Januar 2019

Folgende Info habe ich gerade von Martin erhalten:

Wir lassen jetzt aktuell das komplette Dach oberhalb der Lichtkuppeln räumen, so dass kein Tauwasser mehr an den Lichtkuppeln eintreten kann.
Aktuell ist unten alles trocken und so wird es morgen hoffentlich auch sein
Dem Spieltag steht also nichts im Weg.”

Na, dann hoffen wir mal mit, dass es trocken bleibt ;-))

Bis morgen also ...

 

13. Januar 2019

14:20 Uhr: Es gibt leider erneut Probleme mit dem Dach. Ich werde Euch wegen Donnerstag auf dem Laufenden halten ...

10.30 Uhr: So, vorbei ist die bowlingfreie Zeit: Am Donnerstag geht es nun weiter mit der Saison. Und im Nachhinein gesehen war der Ausfall des Spieltags am 10.1. wegen des Wetters doch eigentlich gar nicht so schlecht, oder?

Den aktualisierten Spielplan habe ich bereits auf der Ergebnisseite abgestellt und am Donnerstag bringe ich dann auch Ausdrucke für Euch mit. Bis dann also ...

 

7. Januar 2019

Wegen eines Wasserschadens im DreamBowl-Palace muss der nächste Spieltag
am 10. Januar leider ausfallen ...

 

Raketen statisch

Ich wünsche uns allen
ein gutes, erfolgreiches und
vor allem gesundes Jahr 2019 ...

4. Januar 2019

Bevor der Urlaub zu Ende ist, habe ich mich noch aufgerafft und die Ergebnisse vom Weihnachtsturnier abgestellt. Die Seiten waren eigentlich schon während der Feiertage fertig als mit kurz vor dem Abstellen die Datei crashte und trotz Datensicherung nicht wieder herzustellen war **grmpf** ...

Aber jetzt sind sie zum zweiten Mal fertig und ich wünsche viel Spaß beim Schmökern.
Und am Donnerstag geht es ja dann auch schon wieder weiter mit der Saison.

Bis dahin ...

24. Dezember 2018

Ich sitze gerade noch an den Seiten vom Weihnachtsturnier. Ob ich’s noch schaffe, kann ich leider nicht sagen. Es dauert etwas länger mit dem Layouten ;-)

Aber eines möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Das Video von Jacqui mit unserer Ligamaus als “Hauptperson”,
die auch noch reden kann ;-))

In diesem Sinne: “Fröhliche Weihnachten!”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16. Dezember 2018

Ulrich war schon wieder fleißig und hat die Fotos von unserer Weihnachtsfeier auf die Homepage der Münchner Kindertafel Glockenbach e. V. gestellt. Schaut doch mal rein ...

Weihnachtsfeier 2018

Die Ergebnisse vom Weihnachtsturnier folgen auf jeden Fall noch vor den Feiertagen.

 

9. Dezember 2018

Mit 34 Teilnehmern bestreiten wir unser diesjähriges Weihnachtsturnier.

Gute Laune gab es am 1. Spieltag schon zur Genüge. Beim Modus Triple X - und ohne den Liga-Stress - fielen jede Menge gute Ergebnisse. Eng ist es; das verspricht jede Menge Spannung für den nächsten Donnerstag ...

Und natürlich gibt es die Weihnachtsfeier mit Platzerln, Glühwein, Punsch - und die Scheckübergabe an die Vertreter der Kindertafel ;-)

Bis Donnerstag also ...

2. Dezember 2018

So, das war er, der letzte “normale” Spieltag des Jahres - und hier die Ergebnisse:
KurzauswertungDie Glücksritter gewannen mit 44:20 gegen die Schlümpfe, die Pinstreichler verloren 12:52 gegen die Bowling Stones, die Nachzügler unterlagen Weiß Blau mit 10:54, die Gummibären hatten beim 34:30 gegen die Schwabinger knapp die Nasen vorn und Laterndl schlug Hammerfall mit 41:23 ...

Die Besten des Abends waren die Laterndl mit 2.307 Pins und der Tillich Heinz mit 654 Pins. Und weil Sabine (624), Michaela (613) und Karin (564) bei der Auswertung nicht da waren, sorgte Präsi (544) als Floati dafür, dass auch die dritte Flasche bei den Laterndl landete ;-)

In der Tabelle verbringen die Weiß Blauen den Jahreswechsel auf Platz 1 (451 Punkte), gefolgt von den Laterndl (347) und den Schlümpfen (344). Mit 338 Punkten liegen die Bowling Stones auf Platz 4 vor Hammerfall (334), den Glücksrittern (320:320 Punkte!), den Nachzüglern (312), Schwabing (296) und den Gummibären (270). Schlusslicht sind weiterhin die Pinstreichler (188), bei denen auch die Laterne+Ligamaus unter dem Weihnachtsbaum steht. Bitte das Foto für den Präsi nicht vergessen, Jacqui ...

Zum Abschluss der Spendensaison in unsere Ligadose sorgten folgende Schnapsler noch für Zuwachs: Schulz Klaus (555 Pins), Glücksritter (44 Punkte), Thomas (11 Pins Hcp) sowie Jacqui, Gabi P., Stefan und Flo (je 22 Pins Hcp). Und Simon erwischte es gleich doppelt für 111 Pins und 3x37 Pins Hcp ...

Den Stand der Ligadose habe ich bei der Abendauswertung ja schon genannt. Für die Vertreter der Kindertafel ist aber am 13.12. erst (oder schon?) Weihnachten, weshalb ich die Spendensumme dieses Mal nicht vorher hier posten werde. Also psssst ...

Nächste Woche ist dann ja schon Weihnachtsturnier. Die Gesamtschnittliste ist fertig, der Modus steht fest - der Donnerstag kann also kommen. Bis dann ...

26. November 2018

Sorry, aber derzeit ist so viel zu tun, da muss die Doli manchmal einfach hinten an stehen. Hier nun endlich die Ergebnisse der letzten beiden Spieltage ...

8. Spieltag am 15. November 2018
KurzauswertungSchlümpfe - Bowling Stones 26:38 / Laterndl - Weiß Blau 11:53 /
Schwabing - Pinstreichler 42:22 / Nachzügler - Glücksritter 22:42 /
Hammerfall - Gummibären 54:10

Die besten Spieler des Abends waren der Kopf Andi mit 576 und der Präsi mit 563 Pins; dazu noch Helmut mit 616 Pins. Beste Mannschaft war Weiß Blau (2.229 Pins) und die Laterne blieb bei den Pinstreichlern (1.954 Pins) ...

Die Spender des Abends möchte ich natürlich nicht vergessen und sie bekommen natürlich auch ein “Herzliches Danke schön”:
Thomas und Jacqui (11/22 Pins Hcp), Balu und Andi (222 Pins), Laterndl, Pinstreichler und Nachzügler (11/22/22 Punkte), Hammerfall (666 Pins) und die Gummibären (66 Pins Team Hcp). Und nachdem wir ja auf dem “Weg zur 900” sind, spendete Reinhard spontan noch
5 € extra ...

9. Spieltag am 22. November 2018
KurzauswertungLaterndl - Pinstreichler 46:18 / Nachzügler - Gummibären 40:24 /
Bowling Stones - Glücksritter 37:27 / Weiß Blau - Hammerfall 42:22 /
Schlümpfe - Schwabing 14:50

Präsi duellierte sich in der Partie gegen Schwabing mit Walde, was dazu führte, dass sich beide (!) für 633 bzw. 603 Pins das Piccolöchen verdienten ;-)
Dazu gesellten sich Helmut (664 Pins) und die Schwabinger (2.215 Pins). Die Laterne bleibt auch nach diesem Spieltag bei den Pinstreichlern (1.912 Pins).

Nach dem 9. Spieltag = Ende der ersten Runde liegen die Weiß Blauen mit 397 Punkten weiter vorn. Es folgen die Schlümpfe (324) und nun Hammerfall (311). Ganz eng geht es zu, denn es geht weiter mit Laterndl (306) und den Nachzüglern (302). Auf Platz 6 liegen die Bowling Stones (286), die Glücksritter (276), Schwabing (266), die Gummibären (236) und die Pinstreichler (176) ...

Und in Sachen Ligadose gab es auch wieder einige Spender:
Jacqui (22 Pins Hcp), Tobias (111 Pins), Nachzügler (3x37 = 111 Pins Team Hcp), Hermann (444 Pins), Hammerfall (22 Punkte), Schlümpfe (33 Pins Team Hcp) und die Schwabinger (77 Pins Team Hcp). Ganz lieb war dann Jacqui noch, weil sie nach ihrer Spende für das Handicap noch 20 € in die Dose spendete. Ich komme aus dem “Gaaaaanz lieben Dank”- Sagen gar nicht mehr heraus - Ihr seid echt verrückt!!! Aber natürlich (meistens) nur im positiven Sinne ...

Nach dem nächsten Spieltag ist dann Sammelschluss für dieses Jahr und wir werden ausnahmsweise auch schon am Donnerstag den dann aktuellen Stand ermitteln - den Grund dazu erfahrt Ihr dann bei der Abendauswertung. Jedenfalls hoffe ich, dass wir ein Plätzchen für uns finden bei den ganzen Weihnachtsfeiern im DBP ...

Also dann bis Donnerstag, Euer Präsi ...

10. November 2018

Die Weiß Blauen haben über den Feiertag brav die Laterne gehütet und waren am Donnerstag sehr froh, dass sie diese wieder abgeben durften - und zwar an die Pinstreichler (1.957 Pins). Der große Sekt ging für 2.237 Pins an die Schlümpfe.

Bei den Mädels freute sich Katharina über ihren 1. Platz und 527 Pins.
Bei den Herren war weder Massimo (616 Pins) noch Flo (601) noch Uwe (592) anwesend; deshalb durfte Präsi gleich zwei Piccolos an die beiden Viert-Platzierten Peinelt Heinz und Thomas (571 Pins) abgeben.

Aber nun zu den Ergebnissen des 7. Spieltags:
KurzauswertungHammerfall verlor mit 20:44 Punkten gegen die Bowling Stones, die Pinstreichler unterlagen 10:54 gegen die Schlümpfe, die Nachzügler gewannen 41:23 gegen die Laterndl und dann gab es zweimal ein 24:40 - nämlich in der Partie Schwabing gegen die Glücksritter und auch bei Weiß Blau gegen die Gummibären!

Weiß Blau führt trotz der zweiten Niederlage in Folge die Tabelle mit 302 Punkten an (noch ;-)). Es folgen die Schlümpfe (284) und Laterndl (249). Dann kommen die Nachzügler (240), Hammerfall (235), die Bowling Stones (211), die Glücksritter (207), die Gummibären (202), Schwabing (174) und die Pinstreichler (136) ...

Unsere Ligadose habe ich am Feiertag mal wieder ausgeleert, weil “dat Ding” schon wieder so schwer war. Der Spendenstand per 2.11.2018 - also vom Weihnachtsturnier 2017 bis einschl. dem 6. Spieltag am 25. Oktober beträgt

848,69 €

Im letzten Jahr haben wir übrigens 852,47 € an die Münchner Kindertafel Glockenbach
e. V. gespendet.

animiertes-applaus-smilies-bild-0027Diese Marke haben wir nun am Donnerstag schon mal geknackt.
Da zahlten die Nachzügler nämlich für die 22 Punkte von letzter Woche nach und rundeten großzügig auf 5 € auf, weil sie am Donnerstag auf
Bahn 11 spielten. Vielen Dank dafür!

Und natürlich hieß es auch wieder “Herzlichen Dank” an die Schnapsler des Abends:
Franz (11 Pins Hcp), Walde (111 Pins), Simon (3x37 Pins Hcp), Bowling Stones (44 Punkte), Binzer Micha (22 Pins Hcp), Weiß Blau (22 Pins Team Hcp) und Beate (33 Pins Hcp) ...

Drei Spieltage haben wir noch Zeit zum Sammeln.
Und wer weiß? Vielleicht sind wir ja erfolgreich auf dem “Weg zur 900” ...

Habt ein schönes Wochenende und bis Donnerstag ;-)

27. Oktober 2018

Ein Regentag - den kann man ja super für die Aktualisierung der Website nutzen ;-)
Deshalb gibt es die Ergebnisse vom vergangenen Donnerstag schon als Samstagslektüre:
KurzauswertungDie Gummibären unterlagen mit 30:34 Punkten knapp gegen die Laterndl, die Glücksritter schlugen die Pinstreichler 44:20, Hammerfall gewann 42:22 gegen die Nachzügler und Schwabing verlor 24:40 gegen die Bowling Stones.
Der Tabellenführer Weiß Blau erwischte einen Sch...-Abend: Erst strauchelten sie beim 20:44 über die Schlümpfe - und dann durften Sie nicht wie gewohnt den Sekt sondern die Laterne für die schlechteste Abend-Serie (2026 Pins) in Empfang nehmen. Das war echt mal was Neues, hi hi ;-))

Weiß Blau führt aber trotzdem die Tabelle mit 278 Punkten weiter an, vor den Schlümpfen (230) und Laterndl (226); Schlusslicht sind die Pinstreichler (126) ...

Die besten Serien des Abends spielten die Schlümpfe (2.167 Pins), Präsi (571 Pins) und der Abend Micha (628 Pins). Der fehlte (entschuldigt) aber genauso wie Wolle (593) und Massimo (591), so dass dann doch noch eine Pulle bei Weiß Blau landete - nämlich beim Sepp (587) ...

Gummibären (666 Pins) und Glücksritter (44 Punkte) zahlten schon vor der Auswertung ihren Obolus in die Ligadose und gingen dann heim. Die Nachzügler dürfen dann am nächsten Spieltag für ihre 22 Punkte noch nachziehen ;-)
Später gesellten sich noch als Spender dazu: Die Krowas Sabine und Präsi (44 bzw. 22 Pins Hcp), Beate und Thomas (99 und 111 Pins) sowie die Schlümpfe (44 Punkte).
Und Jacqui ließ sich nicht von einer 5 € Spende abhalten, weil doch in der letzten Woche die Laterne wegen der Krankheit der Pinstreichler nicht auf der Bahn war.
Gaaaanz lieben Dank an alle Spender!!!

So, nun ist wegen des Feiertags am nächsten Donnerstag eine Woche Pause. Wir sehen uns deshalb erst am 8. November wieder. Bis dahin eine schöne Zeit - und am Wochenende nicht vergessen ;-))

Uhrumstellung

21. Oktober 2018

Die Meldungen des Spieltags?
Ausnahmsweise waren mal alle Flaschen-Gewinner anwesend: Pronnet Sabine (539 Pins), Andi und Helmut (591 bzw. 617 Pins) sowie Weiß Blau (2.272).

Die Pinstreichler waren arg gebeutelt: Zwei Kranke (Jacqui und Tobias) und eine verstauchte Hand bei Beate führten letztendlich zum Antreten einer Floati-Mannschaft - bestehend aus der Krowas Sabine, Johannes sowie (dem eigentlich spielfreien) Jocki. Herzlichen Dank an die drei für’s kurzfristige Einspringen - auch wenn sie mit 2:62 gegen Hammerfall verloren. Die beiden Punkte holte Johannes gegen Ralf mit 160:159 Pins ;-).
Und für 1.794 Pins hüten sie auch weiterhin die Laterne inkl. Ligamaus ...

Und nun zu den restlichen Ergebnissen:
KurzauswertungSchwabing unterlag den Nachzüglern mit 6:58, Laterndl gewann 40:24 gegen die Schlümpfe, die Glücksritter verloren gegen Weiß Blau (7:57) und die Gummibären gegen die Bowling Stones (28:36) ...

Die Schnapsler des Abends:
Weiß Blau, Laterndl, Gummibären, Schwabing und Glücksritter (22/44/66/77/222 Pins Team Hcp), Seitz Sepp (22 Pins Hcp), Hermann (99 Pins) und Fritz (222 Pins). Vielen Dank an Euch alle!

Auf geht’s also zum 6. Spieltag am kommenden Donnerstag, danach ist wegen des Feiertags eine Woche Pause ...

13. Oktober 2018

Über 163 Pins im Schnitt am 4. Spieltag und die Ergebnisse dazu:
KurzauswertungDie Bowling Stones unterlagen Weiß Blau mit 15:49 Punkten, die Gummibären waren beim 34:30 gegen die Schlümpfe knapp vorn, und dann verloren noch die Glücksritter gegen Hammerfall (26:38), Laterndl gegen Schwabing (22:42) sowie die Pinstreichler gegen die Nachzügler (10:54) ...

In der Tabelle führen die Weiß Blauen vor den Schlümpfe und Laterndl. Und nachdem die Nachzügler von Platz 10 auf 5 “hüpften”, haben nun die Bowling Stones den letzten Platz inne.

Bestes Mädel des Abends war eigentlich Karin mit 554 Pins; da sie aber schon auf dem Heimweg war, freute sich Jacqui (2. mit 526 Pins) über den Sekt. Ebenso war es bei den Jungs: Hier freute sich Werner (2. mit 582 Pins, zusammen mit dem Abend Micha), weil Fred nicht da war (585 Pins). Die Extra-Flasche verdiente sich Helmut für 686 Pins. Die Team-Flasche ging - mal wieder - an Weiß Blau für 2.252 Pins und die Laterne samt Liga- Maus wird bis zum nächsten Donnerstag von den Pinstreichlern (1.980 Pins) gehütet ...

Und auch die Ligadose hatte wieder einige Verehrer ;-)
Hermann und Jocki (44 bzw. 22 Pins Hcp), Gummibären und Hammerfall (222 bzw. 111 Pins Team Hcp), Sigi (111 Pins) und Laterndl für 22 Punkte. Dazu kam dann noch einmal Hammerfall (Platz 7 mit 111 Punkten) und die sehr erfreuten Weiß Blauen mit 55 Minus- Punkten in der Tabelle ;-) Ganz lieben Dank Euch allen ...

Am Donnerstag geht’s dann weiter. Mal sehen, ob dann die Bahnen 1 und 2 einsatzbereit sind; wir vermissen sie doch alle, oder?

6. Oktober 2018

Kaum hat die neue Saison begonnen, schon ist Präsi wieder im Hintertreffen. Hier also die Ergebnisse der letzten beiden Donnerstage:

2. Spieltag am 27.09.2018
KurzauswertungHammerfall - Schlümpfe 9:55, Weiß Blau - Schwabinger 56:8,
Nachzügler - Bowling Stones 28:36, Gummibären - Pinstreichler 30:34
und Laterndl - Glücksritter 46:18.

Die Besten des Abends: Jacqui (540 Pins), Fritz (631 Pins) und Laterndl (2.217 Pins),
Die Laterne ging für 1.185 Pins an die Schwabinger. Und in der Tabelle lag Weiß Blau an der Spitze, Hammerfall hinten ...

Die Spender des Abends: Katharina (99), Wolle (222), Schulz Klaus (22 Hcp), Schlümpfe (666 Pins und 55 Pkt), Bowling Stones (88 Team Hcp) und die Gummibären spendeten freiwillig, weil sie auf Bahn 11 spielten. Herzlichen Dank Euch allen!

3. Spieltag am 4.10.2018
KurzauswertungDie Glücksritter schlugen die Gummibären mit 42:22, die Bowling Stones unterlagen Laterndl 20:44, vier Schlümpfe gewannen 43:21 gegen drei Nachzügler und Schwabing verlor 24:40 gegen Hammerfall.
Die Pinstreichler mussten gegen Weiß Blau ran und gewannen das erste Spiel sogar mit “satten” drei Pins; zum Schluss hieß es dann 16:48 ...

Bei den Mädels war die Flaschenvergabe recht einfach: Präsi staubte das Piccolöchen für 576 Pins brutto ab, gerade mal einen Pin vor der Pronnet Sabine ;-)
Alle weiteren Flaschen gingen nicht an die Erstplatzierten:
Bei den Teams bekam Weiß Blau (2.181 Pins) die große Flasche, weil von den Glücksrittern (2.205 Pins) niemand anwesend war.
Und noch wilder war es bei den Herren, denn die Reihenfolge lautete
Maxi (638), Wolle (622), Alfons (614), Helmut (603), Volker (592) und Werner (590).
Tja, und dann freuten sich Werner (“normale” Wertung) und Helmut (Extra-Wertung) über den unverhofften Gewinn.
Nicht so wirklich genossen haben die Bowling Stones die Übergabe der Laterne, die sie für ihre 1.950 Pins nun bis Donnerstag hüten dürfen. Die Pinstreichler hatten 1.951 Pins ;-))

Ach ja, und auch die Ligadose war sehr erfreut, denn beim Handicap erwischte es Alex (3x37=111), Jacqui und Jocki (22), Hermann (44), die Krowas Sabine zahlte für letzte und diese Woche (je 44) und und Johannes durfte für 44 Pins Hcp und 444 Pins “einwerfen”. Dazu kamen noch die Gummibären (22 Punkte), Beate (111), Gernot (444) und die Laterndl zahlten eine Pauschale für 666 Pins, 3x37 Pins Team Hcp und 44 gewonnene Punkte ;-))
Vielen, vielen Dank an Euch alle!!!

So, und wenn nächste Woche im DreamBowl Palace dann alles fertig sein sollte, haben wir auch endlich wieder die Bahnen 1 und 2 im Programm. Wird ja auch Zeit, oder? ;-)

Bis Donnerstag also ...

23. September 2018

Hey, was war das denn? Zehn vollständige Teams, super Ergebnisse, über 160 Pins Schnitt am ersten Liga-Spieltag und am nächsten Donnerstag 11 Spieler ohne Handicap ...

Hier die Ergebnisse dazu:
KurzauswertungWeiß Blau gewann mit 48:16 gegen die Nachzügler, die Schlümpfe siegten knapp (und auf den letzten Drücker ;-)) mit 34:30 gegen die Glücksritter, die Gummibären unterlagen Schwabing mit 18:46, Hammerfall verlor 24:40 gegen Laterndl und die Bowling Stones hatten beim 20:44 das Nachsehen gegen die Pinstreichler ...

Bei den Mädels war Karin mit 215 Pins im Einzel und 610 Pins in der Serie die Beste. Der Sekt ging an die Drittplatzierte Gabi P. (534 Pins).
Bei den Herren holte sich Franz das Piccolöchen für seine 674 Pins (214/233/203 Pins + je 8 Pins Hcp). Und bei Helmut lief es auch ganz gut: Mit 206/244/243 = 693 Pins verdiente er sich seine Extra-Flasche.
Und die erste große Pulle der Saison ging - fast schon wie gewohnt - für 2.312 Pins an die Weiß Blauen; die schlechteste Abendserie (1.913 Pins) spielte Hammerfall und erhielt dafür die Wander-Laterne ....

Die Spielertabelle ist nach diesem Spieltag einen Blick wert:
Bei den Mädels ist Karin mit 195,33 Pins Schnitt vorn. Und die ersten drei bei den Jungs: Helmut 231,00 / Franz 216,67 und Max 196,67 Pins! Insgesamt haben Karin und dazu noch 10 Herren in der nächsten Woche kein Handicap ...

Weiß Blau führt die Tabelle an - vor Schwabing und den Pinstreichlern (!), die bei der Abendauswertung natürlich für das sofortige Saison-Ende plädierten ;-)
Und am Tabellenende findet man die Nachzügler.

Ach, und Schnapsler gab es natürlich auch an diesem 1. Spieltag:
Weiß Blau 22 Pins Team Hcp; Florian, Gabi P.  und Hempi 22 Pins Hcp; Beate und Johannes 44 Pins Hcp; Franz 222 Pins und die Pinstreichler 44 Punkte - was natürlich heißt, dass die Bowling Stones in der Tabelle 44 Minus-Punkte haben ;-))
Ganz herzlichen Dank für Eure Spenden in die Ligadose!!!

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch noch an Hempi, der unsere Laterne repariert und wieder zum Leuchten gebracht hat!

So, das war es aber jetzt vom 1. Spieltag. Mal sehen, ob es am Donnerstag so weiter geht. Bis dann ...

16. September 2018

Vorbei ist’s mit der Sommerpause ...

Mit 35 Spielern starteten wir am vergangenen Donnerstag mit unserem schon traditionellen Whisky-Turnier in die neue Bowling-Saison.

KurzauswertungZwar änderte der von Helmut vorgeschlagene Spielmodus “Baker-System” nichts daran, dass die Weiß Blauen schon wieder - übrigens zum 6. Mal in Folge - den Whisky “abstaubten”, aber es war mal was Neues und ich hatte den Eindruck, dass (fast) alle Spieler ihren Spaß hatten.

Schnapszahlen gab es zwar keine, doch die Käufer der übrig gebliebenen Schnapserl rundeten großzügig auf, so dass dann doch 11,61 € in der Ligadose landeten. Herzlichen Dank dafür!

Tja, und am kommenden Donnerstag geht es dann los mit der Punktejagd. Übrigens ging die erneute Abstimmung über die Spielberechtigung von Kurt positiv aus; die Mehrheit der Teams sprach sich für seinen Einsatz bei Hammerfall aus.

Schönes Wochenende noch und bis dann ...

26. August 2018

So langsam wird es Zeit, den Sommerschlaf zu beenden ...

Super Sommer ...Ich hoffe, Ihr habt die “heißen Tage” gut überstanden. Eigentlich war es ja wirklich ein Traumwetter - zugegeben manchmal etwas zu warm - aber wenn es die ganze Zeit geregnet hätte ...

Ich habe nun das sehr kühle Wochenende genutzt, um unsere Internet-Seiten auf den aktuellen Stand zu bringen, komplett neu abzustellen und mich auch endlich mal um das Archiv zu kümmern.
Es fehlen zwar noch ein paar Dateien, aber die meisten Ergebnisse der letzten 8 Saisons mit der “neuen” Donnerstagsliga im DreamBowl-Palace sind nun abgestellt. Und auch die “alte” Liga wird noch aufbereitet, allerdings nicht ganz so umfangreich ...

Die Gummibären haben sich übrigens schon zum Whisky-Turnier am 13. September angemeldet; aber was ist mit den anderen Teams???

Eine kurze Meldung wäre echt nett ;-))

Bis dann ...